Bachelorarbeit maschinenbau pdf


28.01.2021 19:39
Bachelorarbeit - PDF Free Download
werden kann. Dazu kommen noch mm Toleranzzugabe. Ein weiteres Problem stellte die Realisierung der Zndung fr die vier Zylinder dieses Aggregates zur damaligen Zeit dar. Gang wieder vom Eingriff getrennt ist, wird das Schaltrad von. Wenn ein Gang geschaltet ist, tragen die Zahnflanken des Gangradpaares auf der gesamten Breite, die das Drehmoment bertragen. Dazu wurde das Gehuse exakt vermessen, was ohnehin notwendig ist, um das CAD-Modell zu erstellen. 14 wird das Drehmoment berechnet, wobei K A der Anwendungsfaktor ist.

Bild 3: Furastenposition 1 33 6 Antriebskonzept Der Schalthebel an der Schaltwelle am Motor wird dann ber ein Gestnge vom Fuschalthebel bettigt. 8 Bild 36: Abtriebsseite mit Ritzel fr den Sekundrtrieb. Das Prinzip der Klauenschaltung ber die Schalt- und Zahnrder ist Merkmal beider Getriebe.1 Die Kupplung Die originale Kupplung ist eine Mehrscheiben-Lamellenkupplung, welche aufgrund des damaligen technischen Standes eine sehr schwere Ausfhrung darstellt, prinzipiell aber in ihrem Aufbau und ihrer Funktion. Gang Das Bild 35 zeigt noch einmal den Primrtrieb mit der Kupplung und das Getriebe mit der Schaltung im kompletten Getriebegehuse mit dem Kupplungsdeckel. 5 Bild 30: Getriebestellung Leerlauf.

Bild 14: Wellensegment Bild 15: Kupplungsantrieb Diese Wellensegmente sind identisch, bis auf das Segment mit dem Kupplungsantrieb (Bild 15). Der Bettigungshebel der Druckspindel hat eine Lnge von. Daher wird das Gehuse, hier speziell der Kupplungsdeckel, auf den zur Verfgung stehenden Einbauraum im Bereich der Kupplung untersucht (Bild 6). Dem sind aber Grenzen gesetzt, sodass der schraffiert dargestellte Bereich ohne Kennungswandler nicht nutzbar ist. Bei allen technischen Berechnungen der Maschinenelemente ist darauf zu achten, dass die Werte von Drehmoment und Leistung in diesem Kennfeld fr einen einzelnen Zylinder gelten, folglich diese Werte mit dem Faktor 4 multipliziert werden mssen, um das Gesamtdrehmoment und die Gesamtleistung dieses Vierzylindermotors zu erhalten. 1 Bild : Schnittbild Lamellenkupplung. Bild 3: Motorenkennfeld Die ermittelten Werte sind eine solide Basis fr weitere Berechnungen, da diese Werte die absoluten Maximalwerte sind, welche dieser Motor im Idealfall erreichen kann.

Da es sich auerdem um ein historisches Sportmotorrad handelt, wird die praktische Funktionsweise dem Komfort vorgezogen, um so rasch einen Kompromiss zu finden. Dadurch wird ber die entsprechende Hebelbersetzung (Auslegung/Abstimmung der Hebellngen von Fu- und Motorschalthebel) der Bettigungswinkel des Fuschalthebels verkleinert und damit der Schaltweg und die Schaltzeit mit dem Fu verkrzt. 3.1 Die Charakteristik des Verbrennungsmotors Der Verbrennungsmotor wandelt die im Kraftstoff enthaltene chemische Energie whrend des Verbrennungsvorgangs in thermische Energie und letztendlich in mechanische Energie. Grnde dafr sind die Anpassung des Wellenendes zur Aufnahme der spter eingesetzten Antriebsritzel fr den Sekundrtrieb. Da die Druckspindel als ein Flachgewinde mit einem Flankenwinkel mit 0 angenommen wird, gilt nach 1 die Formel. 7 Z x i (53 x) 1,36 Diese wird Gleichung nach x aufgelst, x berechnet und dieser Wert jeweils von der Ausgangszhnezahl Z addiert und subtrahiert, um die Zhnezahl von Ritzel und Rad zu erhalten. In den Nuten der Schaltwalze werden die Fhrungszapfen der Schaltgabeln gefhrt, um diese exakt in ihrem definierten Zusammenspiel durch die Kurvenkontur der Schaltwalze auf den Schaltstangen fr die Vorgelewelle und die Kupplungswelle zu bewegen (Bild8). Diese Welle-Nabe-Verbindung ist eine Keilwellenverbindung, die mit einer Mutter auf der Welle gesichert ist. 0 Bild 0: Membranfeder. Gang nach rechts verschoben und schaltet das Zahnrad fr den.

Mit dem Entwurf einer Antriebswelle fr die Kupplung, die Konstruktion einer Lamellenkupplung, die Eignungsuntersuchung des Getriebes und des Getriebegehuses und der nderung der Getriebeschaltbettigung ist dieses Projekt abgeschlossen worden. Bild 5: angepasstes Schaltschema. Bild 6: Funktionsweise der Getriebeschaltung. Diese Zhnezahl muss jetzt so auf beide Zahnrder verteilt werden, dass dies einem bersetzungsverhltnis von i 1:1,36 entspricht. Ein wichtiges Merkmal der meisten Getriebe ist die Geradverzahnung, da bei Motorradmotoren die Geruschemission durch den Verbrennungsmotor dominant gegenber dem Getriebe ist.

Gang befindet sich auf der Vorgelegewelle und das Schaltrad fr den. 4 36 6 Antriebskonzept Bild 8: Schaltgabelfhrung Bild 9: Schaltgabel in Schaltradnut Bei diesem Getriebe stehen alle Zahnrder stndig im Eingriff, auch wenn diese kein Drehmoment bertragen mssen. Beim Herausbeschleunigen aus Kurven mit Schrglage des Motorrades bei einem Schaltvorgang in den nchst hheren Gang der Fu ber dem Schalthebel steht, um mehr Bodenfreiheit zu schaffen und eine Bodenberhrung mit dem Fu zu vermeiden. Excel von MS Office, diese Berechnung der bersetzungsverhltnisse durchgefhrt werden. Der Primrtrieb, der Antrieb vom Verbrennungsmotor zum Getriebe, ist bei manchen Konstruktionen als Schrgstirnradgetriebe ausgefhrt, da hier eine hohe Drehzahl bertragen wird und die Schrgverzahnung einen geruscharmen und stofreien Lauf zur Folge hat. Das Schaftrad als Getriebeausgangswelle, in welchem sich die Kupplungswelle absttzt, koaxial gefhrt und gleitgelagert ist, muss verndert werden. Dies geschieht erst zwischen der ersten Innenlamelle und der dann folgenden Auenlamelle. Des Weiteren sollen hier moderne Kupplungslamellen und Reibscheiben aus dem Rennsport zum Einsatz kommen, welche die Basis fr die weitere Konstruktion der Kupplung darstellen. Bild 33: Schaltstellung. 5 an ab i Mit dieser geforderten Drehzahl n ab 1844 min -1 und der Ausgangsdrehzahl der Motorwelle von n an 500 min -1 wird das erforderliche bersetzungsverhltnis wie folgt berechnet: n i n an.

Diese Abmessungen sind bindend fr den Entwurf der Kupplung. Gang die formschlssige Verbindung zwischen Getriebeeingangs- und Ausgangswelle herstellt. Das Lamellenpaket besteht aus sechs Auenlamellen und sieben Innenlamellen. Tabelle 1: bersetzungsverhltnis Iterationsschritt Zhnezahl Ritzel Zhnezahl Rad bersetzungsverhltnis z1 z z/z,41 Eine weitere Lsungsvariante zeigt die folgende mathematische Bildungsvorschrift, indem von der gleichen Zhnezahl Z beider Zahnrder ausgegangen wird. Die Differenzdrehzahl ist null, wenn die Kupplung ohne Schlupf geschlossen ist und die volle Drehzahl bertragen 16 28 6 Antriebskonzept wird. 7.1 Primrtriebberechnung Ausgangspunkt fr die Zahnradberechnung ist bei diesem Primrtrieb der Achsabstand und die Zhnezahl der Zahnrder, die sich anhand des bersetzungsverhltnisses ergeben.

Gang nach links bewegt und schaltet das Zahnrad fr den. Grundlegend sind zwei Arten von Stirnradwechselgetrieben bei Zweirdern weit verbreitet. 3 mm mehr Einbauraum in der Breite fr die Kupplung zur Verfgung stehen, den die Kupplungsdruckplatte beim ffnen bentigt, ohne mit dem Gehuse zu kollidieren. Primrtrieb, bertragung von dieser Welle auf die Kupplung. Dies hat keinen Einfluss auf die mechanische Beanspruchung, da diese Zahnrder in dieser Schaltposition kein Drehmoment bertragen.

Mit steigender Anzahl der Gnge in einem Getriebe kann der Bereich der Zugkraftunterbrechung verkleinert werden. Um mit der Anpassungskonstruktion beginnen zu knnen, werden die technischen Daten des Motors als Ausgangspunkt fr den weiteren Werdegang bentigt. Gang ist der sogenannte direkte Gang, indem das Schaltrad fr den. An diesem Prinzip hat sich bis zum heutigen Stand bei Getrieben mit Vorgelegewelle fr Zweirder grundlegend nichts gendert, jedoch die Bettigung der Schaltung ber den Handschalthebel entfllt und die Bauweise ist kompakter geworden. Dadurch wird der geschaltete Gang selbstttig gehalten, ohne die Schaltgabeln und die Schaltradnuten an den Berhrungsflchen zu belasten (Bild 9). Entwurf einer Membranfederkupplung Eine weitere Variante fr die Gestaltung einer Lamellenkupplung ist die Verwendung einer Membranfeder, welche die Anpresskraft aufbringt. 1 VI 7 Abbildungsverzeichnis Bild 3: Furastenposition.

Zum einen das einstufige Zweiwellengetriebe und zum anderen das zweistufige Dreiwellengetriebe mit Vorgelegewelle. Das Getriebe Grundlagen Die Charakteristik des Verbrennungsmotors Die Notwendigkeit des Getriebes Bauraumuntersuchung Bauraumangebot im Kupplungsdeckel Bauraum auf der Getriebeseite Ermittlung der Randbedingungen Kraft fr die Kupplungsbettigung Berechnung der Primrbersetzung Antriebskonzept Die Antriebswelle Der Primrtrieb als Kupplungsantrieb Die Gestaltung der Kupplung IV 5 Inhaltsverzeichnis. So ist es von groer Bedeutung, die maximale Leistung, das maximale Drehmoment und die maximale Drehzahl zu ermitteln. Diese beschreibt den Mittelwert der Anzahl der im Eingriff befindlichen Zhne. Im Bild 7 ist der Bereich des Kupplungsdeckels rot dargestellt, in dem die 9 21 4 Bauraumuntersuchung Kupplung luft und im Bild 8 ist die Kupplung in Bezug auf die linke Getriebegehusehlfte zu sehen. Diese Form der Welle-Nabe-Verbindung eignet sich gut zur bertragung des Drehmomentes und macht das Verschieben beim Schalten auf der Welle mglich. So musste untersucht und berechnet werden, ob die Bettigungskraft fr die Kupplung aufgebracht werden kann.

Ă„hnliche neuigkeiten