Kommunikation hausarbeit


19.01.2021 02:52
Bewerbung get
Der Lehrer kann auf unterschiedliche Weise reagieren: - Reaktion auf den Sachinhalt und Bitte um weitere Sachinformationen: Und hat sie das mit Absicht getan? Der Kontext ist nur ein Aspekt, der auf den Kommunikationsablauf Einfluss nimmt. Sie entwickeln den Gedanken: Den mag ich nicht. Bei der Untersttzung durch Gestik und Mimik muss darauf geachtet werden, dass die Nachricht in sich stimmig ist. So beispielsweise Friedemann Schulz von Thun, welcher sich besonders mit der Analyse des zweiten Axioms, dem Inhalt- und Beziehungsaspektes, beschftigte. Hierzu bedarf es einer Analyse, in welcher beide Gesprchspartner nochmals den Gesprchsverlauf betrachten.

Dabei hat diese Information in der Regel keinen Selbstzweck, sondern zielt auf Vernderung. Die Grnde fr eine gestrte Kommunikation, die im vorangegangenen Kapitel erlutert wurden, sollte man selbstverstndlich versuchen zu vermeiden. Das kann ja gar nicht stimmen, was der sagt. Vielfach haben Menschen mit einem niedrigen Selbstwertgefhl ein stark ausgeprgtes Beziehungs-Ohr. Generell die menschlichen Beziehungen als ein offenes System. Eine ntzliche Hilfe dabei ist das Wissen ber die Grundlagen der Kommunikation.

Solche Informationen wie: Wie redet mein Gegenber mit mir? Dies wird berwiegend durch den Klang der Stimme beeinflusst. 3.2 "4 Seiten einer Nachricht" (nach Friedemann Schulz von Thun) Kommunikation funktioniert folgendermaen: Es gibt einen Sender und einen Empfnger. Hufig kommt es vor, dass der Sender Selbstoffenbarungsangst empfindet und versucht, bewusst nicht auf allen vier Seiten einer Nachricht zu senden. S.324f 27 vgl.: Ramsenthaler,.: Pragmatische Kommunikationstheorie und Pdagogik; Basel 1982,.230 28 vgl.: Schulz von Thun,.a.O.,.90. Ptzold,.:.a.O.,. Dass eine Nachricht auch einen Appellaspekt beinhaltet, bedeutet, dass man gewhnlich immer einen bestimmten Grund hat, warum man etwas sagt. Es wird mehr oder weniger ein bestimmtes Kommunikationsmuster vorgegeben.

Mit welchem Ohr man besonders gut zuhrt liegt zum einen an der Persnlichkeit, als auch an der Situation. Zum einen hat sich die Massenkommunikation als wichtiger Informationstrger ber und fr eben jene Gesellschaft etabliert, zum anderen nimmt auch die interpersonale Kommunikation einen hohen Stellenwert ein. Durch die sozialisierende Kraft der Kommunikation leistet Sprache auch einen Beitrag zur Entwicklung und Identitt der Gesellschaft. Unter Metakommunikation versteht man die Kommunikation ber die Kommunikation. Es kommt oft zu Kommunikationsstrungen, wenn der Empfnger die Nachricht missversteht oder sich auf einigen Ohren taub stellt21 ( taub ist, weil schlecht ausgebildet: siehe Kapitel.4 ) Grundstzlich ist aber zu raten, dass man je nach Situation entscheidet, auf was man reagiert. Dies geschieht bewusst (Selbstdarstellung) aber auch unbewusst (Selbstenthllung).

Duden-Deutsches Universalwrterbuch ;. Wenn ein Sender eine Nachricht zu einem Empfnger aussendet, dann werden vier Nachrichtenteile (Sachinhalt, Selbstoffenbarung, Beziehungsinhalt, Appell) bercksichtigt. Der Empfnger nimmt die Nachricht so ber verschiedene Kanle auf und kann den Inhalt deshalb besser verarbeiten und behalten. Das kann dazu fhren, dass der Schler noch mehr Angst hat, sich zu melden. Wenn es innerhalb einer Kommunikation zu Schwierigkeiten kommt, kann man sich im Wissen ber das 4 Ohren Modell bewusst machen, dass hier ( in der Situation ) etwas schief luft, weil sich Sender und Empfnger nicht verstehen ( Sender redet.

Hierfr hat der Empfnger 4 Ohren zur Verfgung, welche die genannten Aspekte einer Nachricht entschlsseln sollen. Der Beziehungsaspekt gibt an, wie der Sender zu dem Empfnger steht beziehungsweise was er von diesem hlt. Dies sind nicht nur Worte, sondern auch paralinguistische Phnomene (Tonfall, Schnelligkeit, Pausen, Lachen, Seufzen Krperhaltung, Krpersprache, Schweigen, Nichthandeln. Schulz von Thun erweitert die Aussage Paul Watzlawicks, dass jede Information einen Sach- und einen Beziehungsaspekt hat, um zwei weitere Eigenschaften. Menschen mchten sich etwas mitteilen. ( Sagt er das, weil er mich damit meint oder betrifft es mehr ihn selbst? Bei der Metakommunikation schildert jeder Beteiligte, wie er die Situation empfunden hat und wie er bestimmte Aussagen verstanden hat. Allgemeine Anmerkungen Dennoch gibt es an dieser Stelle auch nicht nur negative Auswirkungen, denn wenn man potenziell mit allen vier Ohren einigermaen gut hren kann, dann erfllt man alle Zwecke und wei auch, was gemeint sein knnte.

Es geht in der Verstndigung um Inhalt und Beziehung, um verbale und nonverbale Aspekte, die sich jedoch gegenseitig beeinflussen. Berall, wo die Beziehung zum zentralen Thema der Kommunikation wird, erweist sich die verbale Kommunikation als fast bedeutungslos.11 Deshalb behauptet Watzlawick, dass der Inhaltsaspekt einer Mitteilung digital, der Beziehungsaspekt analog bermittelt wird. Mglich wre auch, dass die Selbstoffenbarungsseite nicht mehr wahrgenommen werden kann, und dass keine Stellung zur Sachseite bezogen wird. Das Wechselspiel aus analoger und digitaler Kommunikation ist also die ideale Ergnzung. Beziehungs-Ohr Das Beziehungs-Ohr empfngt positive sowie negative Kritik. In der heutigen Gesellschaft scheint es so, als knnte man nicht mehr auf allen vier Ohren hren. 4.1 Kommunikationsstrungen Sowohl im Schulalltag als auch in anderen Situationen gibt es viele Grnde, die zu einer gestrten Kommunikation fhren knnen. Schulz von Thun,., Miteinander reden, Hamburg, 1981 15 Vgl. Dabei differenziert und definiert er diese Verhaltenseinheit genauer, indem er feststellt:,Eine einzelne Kommunikation heit Mitteilung (message ein wechselseitiger Ablauf von Mitteilungen zwischen zwei oder mehreren Personen wird als Interaktion bezeichnet."8 Zur Kommunikation gehrt alles Verhalten, was in zwischenmenschlichen Situationen Mitteilungscharakter hat. Reaktion auf den Appell: Ich werde gleich mal sehen, was da los ist!

Ă„hnliche neuigkeiten