Bachelorarbeit wirtschaftspsychologie


10.01.2021 03:53
Psychologie - Wirtschaftspsychologie Katalog
Dissonanz bei Fhrungskrften auf die Arbeitsleistung und das Arbeitsengagement der Mitarbeiter Markus Stutte MA, "Gute Arbeit!" - der Einfluss von Feedback auf den Khler-Effekt Lukas Urban BA, Ermunterung oder Ermahnung? Eine Meta-Analyse ber den Zusammenhang zwischen Empowering Leadership und Arbeitsleistung Franziska Hirsch MA, Explicit role assignment in teams - Developing an intervention for improving joint economic outcomes in integrative negotiations Merve Krabbenhft MA, 2016. Katharina Rudolf MA, Closing the Scientist-Practitioner Gap?

Stefanie Thinius DA, 2011 38 Stressbewltigung und Stresserleben bei Lehrer/innen unterschiedlichen Alters Laura Hogenelst BA, 2011 37 Motivation and effort in sports relays Jens Kanthak DA, 2011 36 Evaluation eines praxisnah gestalteten Leistungstests Alexandra von Plettenberg DA, 2011 35 Competencies for. (Diplomarbeit in Kooperation mit dem Brooklyn College der City University of New York.) Isabel Ellerbrock DA, 2011 22 Soft Skills im Beruf - Soziale Kompetenz, Teamfhigkeit und Fhrungskompetenz aus der Sicht von Laien - eine Interviewstudie Judith Klein. Ein qualitativer Ansatz Medina Muratagi BA, 2012 80 Welche Auswirkungen haben alltgliche Verhaltensweisen der Fhrungskraft auf Gefhle des Lernens der Mitarbeiter? An explorative online study using short presentation times Maria Douneva BA, Altersbedingte Unterschiede in der Motivinkongruenz im Zusammenhang mit der Arbeitszufriedenheit: Volitionale Strategien als mediierender Faktor Friederike Jansen BA, Deal or no deal? Titel Student/in Arbeit / Jahr 100 Entwicklung und Konstruktvalidierung eines Online Assessment-Centers Hendrik Borgmann DA, 2012 94 Das Interview zu berufsbezogener sozialer Kompetenz - Eine Untersuchung nach den Gtekriterien der klassischen Testtheorie Lena Eimers DA, 2012 93 Fhrungsverhalten - Unterschiedliche. Negotiation behavior in the face of a gender-threat Judith Pauly BA, Experimental validation of the questionnaire for perceived quality of content (PQC) Patrick Boertz BA, Der Zusammenhang zwischen dem impliziten Leistungsmotiv mit Affekt und Motivation: Ein Laborexperiment Lisa Ahlers BA, The. An experimental examination of behavioural data Lena Kegel MA, All that Glitters is Gold - Disentangling the Facets of Product Aesthetics Simon Eisbach MA, Refugees Residence Time Perspective - A construct to predict occupational integration activities Achim von Wietersheim.

Johanna Niebers MA, Trust in Information Systems as Enabler of Directed Forgetting: Which Role does Accountability play? Current studies found different effects thus, it is time for a meta-analysis. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll untersucht werden, wie Mitarbeiter auf negative Fhrung reagieren. Thema Student/in Arbeit / Jahr 240 Does the Feedback-Instrument for Rescue Forces Education (fire) pass the acid test? How do negotiators react when being confronted with stereotypical expectations Carolin Boye BA, An attempt of generalisation: Analysis of social indispensability based motivaton gains in track and field teams Joyce Elena Schleu MA, Benachteiligungen von Frauen aufgrund einer Mutterschaft innerhalb. Franziska von Massow MA, 2013 89 Geschlechtsunterschiede in Verhandlungen - Der Einfluss von Geschlechterrollen auf Erleben und Verhalten von Mnnern und Frauen Louisa Bibouche MA, 2013 88 Antezedenzien von Vertrauen in virtuellen Teams: Eine explorative Untersuchung mittels Critical Incident. Bitte lesen Sie diese Hinweise vor Ihrem ersten Besprechungstermin! Traditionellen Fhrungskrften Anne Lotta Ristenpart MA, Soziale Prsenz und virtuelle Zusammenarbeit. Titel Student/in Arbeit / Jahr 152 Unternehmenskommunikation online: Identifikation zentraler Merkmale der User Experience anhand von Linsenmodellanalysen Philipp Schpers MA, Affective social support in teams: A group level mediation analysis Jana Uhlen BA, Board Diversity and its Effect on Employer. Searching Exploring the influence of consumers goals on website evaluation Hannah Dames BA, Warum der frhe Vogel sein?

Der Preis eines Gegenstandes im Fokus der Forschung stand, ist in den letzten Jahren ein steigendes Interesse an der Ehrlichkeit der Verhandlungsparteien zu beobachten (sog. Axel Rosenbruch, ob auf dem Flohmarkt, mit Freunden oder bei der Arbeit: Verhandlungen sind ein fester Bestandteil des alltglichen Lebens. Evaluating the impact of social media postings on travel transportation choices Jan von der Brelie MA, in Arbeit 261 The Effectiveness of a Negotiation Training for Integrative and Ethical Skill Acquisition Maximiliane Oellinger MA, in Arbeit 251 Wie Fhrungskrfte umweltfreundliches Mitarbeiterverhalten. Eine empirische Untersuchung anhand eines Teamwork SJTs Hanna Bendels DA, 2011 30 Self-monitoring, mind-set, and causal attributions how do they relate to networking? . First preparations are done and can be used in refining coding scheme and further search for studies. Motivdiskrepanz und das Erleben der Arbeit: eine Untersuchung mittels des Multi-Motiv-Gitters und der Abfrage expliziter Ziele Jennifer Hampel BA, 2011 46 Erleben authentische Personen ihre Arbeit anders? Das Projekt untersucht, was konkrete Vertrauenshandlungen von Fhrungskrften gegenber den eigenen Mitarbeitenden sind und welche Folgen Vertrauenshandlungen von Fhrungskrften gegenber den eigenen Mitarbeitenden haben. Forschungspraktikums oder als studentische Hilfskraft eine gute Vorbereitung sein sind aber natrlich keine notwendige Voraussetzung. Effekte verschiedener Verhandlungsergebnisse und -prozesse auf das Vertrauen nach Verhandlungen Theresa Wiing MA, in Arbeit 280 Frderung des Wissenschafts-Praxis-Transfers in der Personalpsychologie: Effekte webbasierter Interaktivitt bei der Weiterbildung von Personalverantwortlichen und Personaler/-innen May-Britt Gerlach MA, in Arbeit 277 Soziale Identifikation.

Effekte auf Vertrauen und das subjektive Ergebnis einer Vertragsverhandlung Nadine Arnholz MA, Effekte von Partizipation, Dringlichkeitsgefhl und Verstndnis auf Erfolg des Change-Prozesses - Eine Studie in mittelstndischem deutschen Unternehmen Lea Busch BA, Gewinner vertrauen, Verlierer nicht? Titel Student/in Arbeit / Jahr 191 Web-based applicant attraction How career websites represent organizational culture Laura Robert MA, Going the extra Mile: Motivating effects of teams in sequential tasks Michael Filusch MA, Explizite Aufgabenzuweisung in Verhandlungsteams Rebecca Zajonc MA, Fehlkonzepte der Personalauswahl. Wenn Sie Interesse und erste Ideen fr eine solche kooperative Arbeit haben, knnen Sie zur Konkretisierung der Fragestellung einen Termin mit Andreas Eimer., MA, Leiter des Career Service, unter Tel. Tatschlich zeigen Studien, dass es in Verhandlung nicht immer ehrlich zugeht sondern verschiedene Arten von Tuschungen zu beobachten sind. Longitudinal Measurement Invariance Analysis of User Experience Questionnaires Manuel Schromm MA, in Arbeit 284 Negotiating ethically: An online ethic-training to reduce deception in a negotiation Sepehr Moammer MA, in Arbeit 282 Keine Einigung, kein Vertrauen? Theresa Kuban BA, Collaboration in a Digitalized World - Effects of Media Use on Social Presence, Work Engagement, and Performance Anna-Lena Hinojo MA, Was braucht es, um virtuelle Teams erfolgreich zu fhren? (Thesis in cooperation with the cognitive ergonomics group at the University of Fribourg, combination of the thesis with an Erasmus exchange is possible).-Arbeit Ansprechpartner, prof. A Qualitative Investigation Franziska Eickholt MA, in Arbeit 270 AusbilderInnen nachhaltig ausbilden: Schaffung eines Kompetenzmodells fr AusbilderInnen der freiwilligen Feuerwehr mithilfe der Critical Incident Technique Karoline Hagemann MA, in Arbeit 269 E-Health: Influence of Worries on User Experience David. Whrend in den vergangenen Jahrzehnten meist positive, fhrung im Fokus der Forschung stand (bspw.

Zusammenarbeit.0: Die Bedeutung von Sozialer Prsenz und Flowerleben fr Vertrauen, Leistung und Wohlbefinden in Abhngigkeit des Medientypus Alina Meyerdiercks MA, Respectful Inquiry Die Bedeutung von respektvoller Fhrungskrftekommunikation auf Bedrfniserfllung und Gesundheit der Mitarbeitenden Johanna Hoff MA, Vertrauen in Informationssysteme. Titel Student/in Arbeit / Jahr 126 Entwicklung eines commitmentbasierten Praktikantenbindungsprogramms Hans-Peter Stteli MA, Alterseffekte auf die Beziehung zwischen Needs-Supplies Fit und Arbeitszufriedenheit Ergebnisse einer Lngsschnittstudie Jenny Wohlgemuth MA, To be or not to be a real man! Mitarbeiterreaktionen sollen in den Bereichen Gesundheit, Verhalten und Einstellungen nher beleuchtet werden. Thema Student/in Arbeit/ Jahr 283 Der Einfluss von Stress und den persnlichen Ressourcen auf die Entspannung und das Wohlbefinden von Studierenden Kristin Wilhelm BA, Fhrungskrfte bei der Freiwilligen Feuerwehr: Anforderungsanalyse fr die Funktion der Einheitsfhrer*innen mittels der Critical Incident Technique Miriam. Eine Darstellung der deutschen Unternehmenspraxis Lina Weber BA, 2012 56 Entwicklung und Akzeptanzprfung eines online Assessment Centers Johanna Kotzian DA, 2012 54 Knowledge, Skills und Abilities von virtueller Teamarbeit und Einstellungen zu virtueller Teamarbeit - eine erweiterte Anforderungsanalyse Verena. The role of leader trustworthiness and trust motivation in firefighter teams Anna Deponte MA, What Goes Around Comes Around - Reciprocal Behavior and Trust in Online and Face-to-Face Negotiations Anne Gnther BA, No Trust without Touch? Jan-Ulrich Wegner MA, ".

Ein Feldexperiment zum Einfluss von auf Verhandlungsergebnisse Kristin Holtrup BA, Gefangen in der Beziehungsfalle? Stereotype Confrontation in Salary Negotiations Judith Rotering BA, Motivating Effects of Teamwork: Social Comparison and Social Indispensability Processes in the Field Kathrin Klute BA, Herzratenvariabilitt als Stressindikator bei sozialem Vergleich und sozialer Unverzichtbarkeit Jonatan Buhl BA, Erfolgsfaktoren eine webbasierten Talent Management. Der Einfluss von Disposition to trust IT und Need for Cognition auf den Zusammenhang von Informationsmenge und Entscheidungsfindung Juliane Goll MA, Longitudinal perceived brand equity and its effect on consumer behavior outcomes Svenja Klawitter MA, 2018. Berprfung des revise-Prinzips Caroline Heydenbluth MA, in Arbeit 285 The UX-Times They Are a-Changin'? Eine Untersuchung von Motivkongruenz mithilfe des Picture Story Exercise und der Abfrage expliziter Ziele im Hinblick auf organisationspsychologische Mae Theresa Schade BA, 2011 45 Wohlbefinden und Motivation im Beruf: Liegt es IN dir? Julia Vssing MA, 2012 68 Age as a Moderator of the Relation Between Needs-Supplies Fit and Job Satisfaction - Results from a Longitudinal Study Nora Brger BA, 2012 67 Gender effects on persistence in negotiations - an analysis.

Wenn Sie sich fr die, forschungsthemen unseres Lehrstuhls interessieren oder eigene Ideen fr Fragestellungen im Bereich der Organisations- Wirtschaftspsychologie haben, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl schreiben. Zustzlich sollen die Einflsse von Moderatoren berprft werden.-Arbeit, Ansprechpartner,. Im Folgenden finden Sie aktuell angebotene Themen sowie aktuelle und bereits abgeschlossene Abschlussarbeiten am Lehrstuhl Organisations- Wirtschaftspsychologie: Bisher wird primr das Vertrauen von Mitarbeitenden in die Fhrungskraft und Implikationen fr bspw. Are chameleons better networkers? The effects of interactivity on acceptance and transfer of scientific findings concerning personnel selection instruments Friederike Gerlach MA, Can Interactivity Close the Gap? Eine lngsschnittliche Studie zur Untersuchung verschiedener Einflussfaktoren auf die Annahme und Umsetzung von guten Vorstzen im neuen Jahr Birte Brinkmller BA, Interface aesthetics and performance Leonie Flacke MA, Praise the staff: Eine ERM-Studie ber die Zusammenhnge zwischen Vorgesetzten-Lob und arbeits- und organisationspsychologisch. Effects of interactive knowledge reception on comprehension and transfer of scientific findings concerning personnel selection Greta Mller MA, Confrontation with gender inequality - A chance for more justice at the bargaining table?

Transformationale Fhrung ist in den letzten Jahren ein stetig steigendes Interesse an negativer, fhrung zu beobachten (bspw. Impulsive und reflexive Prozesse als Mediatoren des Khler-Effekts Jonas Fink MA, 2014. Zusammenhang zwischen wahrgenommener Gestaltung von Websites und Spendenbereitschaft im Bereich E-Health Louisa Kchler BA, Effektiv fhren bei der Feuerwehr: Entwicklung eines Kompetenzmodells fr Zugfhrer mithilfe der Critical Incident Technique Oliver Eicke MA, Geschlechtsunterschiede bei unethischem Verhalten in Verhandlungen - eine Metaanalyse. A meta-analysis Judith Rotering MA, Das Streben nach Bildung und Arbeit eine explorative Studie zu berufsbezogenen Wnschen geflchteter, arabischer Frauen in Deutschland Leonie Lehment BA, Quality assessment of a web-based talent management system Luzian Ganz MA, Integration von Flchtlingen. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an! Der Einfluss von Feedback auf Motivationsgewinne durch den Khler-Effekt Marc Grnberg BA, Eine Lebensspannenperspektive zum Umgang mit arbeitsbezogenen Anforderungen und Ressourcen Katarina Schmauder BA, Die Wirkung von arbeitsbezogenen Ressourcen auf Arbeitsengagement aus Lebensspannenperspektive Ulrike Grave BA, Being Tough or Tender? Falls Sie Word fr die Erstellung der Abschlussarbeit nutzen mchten, knnen wir diese Schulungsvideos empfehlen: Word fr Abschlussarbeiten Teil 1, Teil 2 Teil. Ethical / moral behavior). Sie drcken mich mehr im Gehalt als einen Mann!" Konfrontation mit Ungerechtigkeit als Ausweg aus dem weiblichen Verhandlungsdilemma Denise Komorek MA, Altersunterschiede im Job Demand-Control-Support Model - Eine Meta-Analyse Maleen Michel MA, Ein programmierbarer Erfolg? The moderating effect of task interdependence Martin Weltring MA, Auswirkungen von Personenfaktoren auf die Erkennung und Bewertung von Webseiten bei ultrakurzer Darbietungsdauer Mona Olde ltke Beverborg BA, Moral motives and their influence on economic decision making Bianca Pitzschel MA, Psychopathology.

Ähnliche neuigkeiten